Reisepass im Zeichen der Liebe

Hallo meine Lieben,

 

 

heute habe ich wieder einen etwas älteren Auftrag für Euch, den ich bereits vergangenes Jahr fertigen durfte.

(Bei Hochzeiten lass ich gerne etwas Zeit bis zur Präsentation der einzelnen Produkte vergehen, da diese im Vorfeld der Hochzeit, am Hochzeitstag selbst  und natürlich auch noch die Tage danach glänzen sollen :) Schließlich ist dies ein besonderer Moment für das Brautpaar.)

 

Diesmal war eine besondere Hochzeitseinladung im Design eines Reisepasses mit dem speziellen Wow-Effekt für die Gäste gewünscht. Farbtechnisch sollte sich das Ganze an die Hochzeitsfarben Blau, Rosa und Roségold orientieren. Eine perfekte Kombi von Farben, wie ich finde, bei denen man nicht mehr viel abstimmen muss. Das königsblaue Cover und die roségoldene Schrift auf dem Cover harmonieren perfekt zusammen. Der Glanz wirkt dabei sehr edel und imitiert das Erscheinungsbild eines echten Reisepasses.

 


 

Im Inneren des Reisepasses habe ich mich eng an dem "Original" orientiert. Denn immerhin soll es ja ein Hochzeitspass werden. :)

 

Es gab mehrere Seiten zum Durchblättern und Schwärmen für die Gäste. Natürlich  alles in zartem Rosa gehalten :)

 

Die erste beiden Seiten waren gefüllt mit näheren Informationen zum Brautpaar. und dem Anlass dieses Paares gewidmet. Das Design orientiert sich dabei stark an der "Personalien-Seite" des Original Reisepasses. Lediglich die Feldbeschriftungen habe ich entsprechend dem Anlass angepasst und beschriftet.

 


 

 

Die folgenden beiden Seiten waren gefüllt mit näheren Daten zur Hochzeitsfeier bzw. weiterführenden Informationen zu

 

  • Trauzeugen
  • Unterkunft
  • Antwort
  • Geschenkwünsche
  • Wichtige Adressen

 

 

Und zu guter Letzt gibt es im Reisepass natürlich die Sichtvermerke wie Reisestempel und derartiges.

 

Natürlich gab es im Hochzeitspass diese Seiten ebenfalls etwas abgewandet. Für die Gäste wurden die Sichtvermerksseiten passend mit Urlaubsbildern und Reisestempeln vergangener Reiseziele des Paares bestückt.

 

Eine sehr süße Idee die Gäste an glücklichen Momente der Beziehung teilhaben zu lassen. :)


 

 

Um den Eingeladenen die Rückmeldung zu erleichtern, gab es passende Antwortkarten. Diese wurden perfekt im Postkartenformat (günstiges Porto) passend zum Design des Hochzeitspasses angefertigt und bereits mit der Adresse des Brautpaares versehen. So können Zu- bzw. Absagen direkt an das glückliche Brautpaar gesandt werden.

 

(Und niemand kann sich mit Ausreden wie "... ich hatte die Adresse nicht ..." oder "... das habe ich komplett vergessen ..." heraus reden ;) )

 

Bis bald,

   Eure Dea

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0